Die Region

Gründl (OT von Prem) liegt bei Lechbruck am See inmitten einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Die Romantische Straße führt durch die Region und das aus gutem Grund. Ostallgäu, Pfaffenwinkel und Auerbergland - da ist für jeden Besucher etwas geboten. Für Alt und Jung. Für Sportler und Genießer. Für Kultururlauber, Aktivurlauber und Ich-will-einfach-meine-Ruhe-Urlauber.

Im Sommer gibt es ein großes Kulturprogramm mit vielen Konzerten und Freilufttheatern, historischen Stadtfesten und vielem mehr. Im Herbst finden Almabtriebe statt, die in fast jedem Ort ein großes Fest sind. Im Winter sind die schönen Adventsmärkte ein Augen- und Gaumenschmaus für die Besucher. Die Landeshauptstadt München ist fern genug, um wunderschöne Natur genießen zu können und nah genug für Ausflüge - zum Beispiel zur "Wiesn", dem weltberühmten Oktoberfest.

Eine Übersicht über einige lohnenswerte Events in der Region bietet die unten stehende Übersicht.

Das Ostallgäu

Das Ostallgäu ist geprägt von vielen Seen, ländlicher Idylle, ursprünglichen Ortschaften, den umgebenden Gebirgszügen der Tannheimer und Ammergauer Alpen, aber auch von touristischen Orten wie Füssen, Hohenschwangau mit den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau, Hopfen am See und weiteren. Wer Klettern, Wandern, Baden, Radfahren oder Wintersport betreiben möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Mit den Schlössern, der Füssener Altstadt, Kaufbeuren, der Colomanskirche und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten sind auch für historisch Interessierte lohnenswerte Ziele dabei.

Die vielen Seen laden zum Baden ein und machen die Landschaft so einzigartig.

Der Pfaffenwinkel

Als den Pfaffenwinkel bezeichnet man die Region in Südbayern, die zwischen Lech und Loisach liegt. Das Kerngebiet des Pfaffenwinkels ist der Landkreis Weilheim-Schongau. Im weiteren Sinne zählen auch Landsberg am Lech, Starnberg, Ingenried, Ettal und Benediktbeuern dazu. Die hügelige Landschaft ist geprägt durch Wiesen, Wälder, Moore, Seen und Flussläufe und liegt auf einer Höhe von 500 bis etwa 1000 Meter. Eine ideale Landschaft zum Wandern und Radeln für alle, die nicht unbedingt die hohen Berge suchen.

Der Raistinger Dorfpfarrer Franz Sales Gailer prägte im 18. Jahrhundert den Begriff Pfaffenwinkel. In kaum einer anderen Region Deutschlands gibt es so viele Klöster. Hier sind zum Beispiel die Klöster Benediktbeuern, Bernried, Beuerberg, Habach, Steingaden, Schlehdorf, Polling, Wessobrunn, Dießen, Rottenbuch, Ettal und Andechs sowie die Wieskirche, die zum Weltkulturerbe zählt, sehenswerte Ausflugsziele und für viele Menschen auch Ziel einer Pilgerwallfahrt.

Das Blaue Land

Das Blaue Land ist wie das Auerbergland ein landkreisunabhängiger Zusammenschluss von Gemeinden. Es liegt in der Zugspitzregion. Brauchtum und Sport werden hier groß geschrieben Wer das ursprüngliche Bayern liebt, fährt gern ins Blaue Land. Die Orte Murnau, Seehausen, Uffing, Riegsee, Ohlstadt, Großweil, Grafenaschau, Eglfing und Spatzenhausen zählen zu dieser Region.

Kultur- und Naturliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Eine Region für Angeler, Bergsportler und Menschen, die sich für Bayerische Traditionen interessieren. Hier wird gern zünftig gefeiert und, wie könnte es anders sein in Bayern, natürlich auch zünftig gegessen.

Events in der Region

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Floßfahrt auf dem Lech Floßfahrt auf dem Lech Hier wird gern gefeiert - dazu gehören natürlich auch die regionalen Trachten Hier wird gern gefeiert - dazu gehören natürlich auch die regionalen Trachten Hier wird gern gefeiert - dazu gehören natürlich auch die regionalen Trachten Hier wird gern gefeiert - dazu gehören natürlich auch die regionalen Trachten Handwerkermärkte und historische Märkte gehören im Sommer zum besonderen Flair der Region Handwerkermärkte und historische Märkte gehören im Sommer zum besonderen Flair der Region Handwerkermärkte und historische Märkte gehören im Sommer zum besonderen Flair der Region